WIRTSHAUSLESUNG: »BAYERISCHE SCHMANKERL«

19.10.2021

mit Lina Maria Spieth, Korbinian Müller
und Geiger Alfed ‚Fredy‘

Seit 2013 veranstaltet das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern alljährlich im Oktober seine „Wirtshauslesungen“. Ähnlich wie bei KULTURmobil wird in jedem Landkreis Station gemacht – heuer erstmals in der „Volksmusikakademie in Bayern“ der Kreisstadt Freyung. Ziel der Wirtshauslesungen ist es, der bairischen Literatur ein Forum zu bieten sowie Autoren und Werke bekannt zu machen. Die szenischen Lesungen mit musikalischer Begleitung widmen sich jedes Jahr einem neuen Thema, 2021 geht’s unter dem Motto „Bayerische Schmankerl“ um die leiblichen Genüsse, um Essen und Trinken. Der ehemaligen Rossstall der benachbarten Brauerei Lang und jetzige Gewölbesaal der Volksmusikakademie sorgt da für das optimale Ambiente, wenn die in Bogen gebürtige Schauspielerin Lina Maria Spieth (u. a. bekannt aus der TV-Serie „Hubert & Staller“) zusammen mit ihrem Kollegen Korbinian Müller (u. a. Landestheater Niederbayern, Innsbruck und Linz) sowie dem oberpfälzer Akkordeonist und Geiger Alfed ‚Fredy‘ Granzer den Gästen einen außergewöhnlich unterhaltsamen Abend bereiten. Den Eintrittspreis darf man symbolisch nennen: ein Stricherl auf dem Bierfilz.

Termin:  Dienstag, 19. Oktober 2021 / 20:00 - 22:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung in unserem Seminarprogramm unter: Seminarprogramm - Volksmusikakademie Bayern

Anmeldung auch gerne telefonisch oder per E-Mail unter: 08551 /91 471 35 oder info@volksmusikakademie.de 

 


    Zurück